Soll ein Hund überhaupt gewaschen werden?

Diese Frage stellen uns viele Hundehalter und wir möchten sie hier gern beantworten und dabei wichtige Fakten erwähnen.

Ja!

Verklebtes, schmutziges Fell lässt sich nicht kämmen.

Leicht verschmutztes Fell, oft mit dem Auge gar nicht sichtbar, lässt sich bedeutend schlechter kämmen. Kamm und Bürste stocken und gleiten nicht mehr hindurch. Für Hund und Halter wird es mühsam. – Das regelmäßige Auswaschen von Schmutzpartikeln wirkt diesem erfolgreich entgegen.

Staub, Schmutz und Pollen verkleben auf Dauer Haut und Haar des Hundes, was zu Hautirritationen und Juckreiz führen kann. Insbesondere bei Langhaarrassen kann die Haut dann nicht mehr atmen und ernsthafte Hauterkrankungen könnten die Folge sein.

Aber schadet die Wäsche meinem Hund auch nicht?

Nein, wenn Sie folgendes bedenken und beachten:

Grundsätzlich ist es einleuchtend dass ein sauber gewaschenes Haar besser kämmbar ist und somit dauerhaft ein gepflegtes, luftiges Haarkleid oder Fell hervorbringt. Wichtig ist es dabei folgende Punkte zu beachten:

1. verwenden Sie niemals Kindershampoo oder Shampoo welches für Menschen hergestellt ist, da dieses einen anderen PH Wert hat als für Hundehaut erforderlich

2. vermeiden Sie unbedingt Shampoo’s die auf chemischen Grundlagen oder Zusätzen basieren oder stark parfümiert sind. Diese können das Eigenfett der Hundehaut nehmen und zu Hautirritationen führen sowie Augenreizungen hervorrufen. Sie können das Fell auslaugen und die Farben verblassen lassen – wir wissen wirklich warum wir davon abraten!

3. Sie sollten Ihren Hund nicht überpflegen – es ist ein Tier, finden Sie die richtige Balance zwischen Lebensqualität und gesundheitsfördernder Hygiene

Wenn Sie weitere Fragen haben kontaktieren Sie uns gern persönlich oder informieren Sie sich zur richtigen Anwendung mit Hilfe unserer Pflegevideos. Viel Spaß dabei!

Unsere Empfehlung für Sie:

Unsere Tamei Bio Shampoos reinigen sehr mild, enthalten natürliche Rückfetter und versorgen Haut und Haarkleid mit viel Feuchtigkeit. Die gereinigte Haut wird mit natürlichen Produkten gepflegt und kann wieder atmen. Sie können diese ohne Bedenken häufig anwenden.

• Langhaarige Hunde sollten regelmäßig, alle 4 Wochen oder bei Bedarf auch häufiger gewaschen werden

• Kurzhaarige Hunde können alle 8 Wochen gewaschen werden, oder bei Bedarf häufiger